Die Yoga-Werkstatt hat während der kompletten Sommerferien geöffnet. Den gültigen Kursplan findest du unter "Kurse und Preise".

Weil Gesundheit das Wertvollste ist!

 Unser Hygienekonzept & Regeln zum Schutz gegen Covid-19 im Überblick!

Damit wir unbeschwert und sicher gemeinsam Yoga üben können, bitten wir Dich folgende Dinge zu beachten:

 

  1. Bitte komm nur zum Yoga, wenn du dich vollkommen gesund fühlst. Yogis mit Erkältungssymptomen und diejenigen, die in Kontakt mit Corona-Infizierten stehen sowie selbstverständlich Corona-Infizierte haben keinen Zutritt zum Yogastudio.

  2. Melde dich vorher immer für einen Platz im Studio an.
    Jeder Yogi füllt ein Formular aus mit Angaben zu Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer sowie Kursangabe und der Erklärung, dass er keinerlei Symptome einer Corona-Virus-Infektion hat.

  3. Bitte komm zur Yogastunde bereits umgezogen in Yogakleidung, da die Umkleide nicht genutzt werden darf. In dieser besonderen Zeit kannst du deine Jacke u. Tasche mit in den Yogaraum nehmen

  4. Bitte bringe deine eigene Yogamatte sowie Decke, Kissen, Props etc. mit. Wir können dir vorerst unser Equipment nicht zur Verfügung stellen. Ausnahme: für deine Probestunde kannst du einmalig eine unserer desinfizierten Leihmatten nutzen.

  5. Getränke dürfen nicht ausgeschenkt werden, deshalb bring deine eigene Trinkflasche mit.

  6. Bitte halte die Abstandsregeln auch vor dem Studio ein und betrete das Studio einzeln mit einer Mund & Nasen Maske. Desinfiziere deine Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes. Ein berührungsloser Desinfektionsspender und Papiertücher stehen dazu im Eingang bereit. Wir nehmen schweren Herzens Abstand vom Händeschütteln und von Umarmungen.

  7. Bitte stelle deine Schuhe im Eingangsraum ab, melde dich an der Theke an und gehe dann direkt in den Yogaraum. Hier sind Abstandsmarkierungen für deine Yogamatte auf dem Boden angebracht. Wähle bitte immer den Platz, der am weitesten von der Eingangstüre entfernt ist, so dass auch hier IMMER der Mindestabstand gewährleistet ist und der Yogaraum systematisch gefüllt werden kann.

  8. Wenn du deinen Platz eingenommen hast (Matte auf die markierte Stelle legen), kannst du die Maske ablegen, da dann der Sicherheitsabstand in jedem Fall gewährleistet ist. Bitte bleibe auf deiner Matte (am besten am Fußende) bis zum Beginn der Stunde. Wir gewährleisten einen Abstand von Außenkanten zu Außenkanten der Matten von mind. 1,5 Metern.

  9. Nach der Yogastunde verlass bitte zügig nacheinander mit dem geforderten Mindestabstand das Studio (der türnächste Platz zuerst u. dann die folgenden Plätze, sodass auch beim Verlassen IMMER der Mindestabstand gewährleistet ist). Erst wenn Alle Yogis das Studio verlassen haben u. die Türklinken und der Handlauf desinfiziert wurden, können die Yogis für den folgenden Kurs das Studio betreten.


 

Was machen wir außerdem, damit du sicher bist während deiner Yogazeit bei uns in der Yoga-Werkstatt?

 

Das Studio wird mehrfach die Woche gereinigt, der Boden in unserem Kursraum wird zusätzlich mit einem antiviralen Desinfektionsmittel behandelt. Oberflächen, Türklinken und andere häufig berührte Bereiche werden täglich mehrmals desinfiziert.

Während der Kurse sorgen wir durch gekippte Fenster für eine gute Durchlüftung und in unseren WCs stehen Papierhandtücher und ein Desinfektionsmittel für deine Hände bereit. Wir Lehrerinnen halten uns natürlich ebenfalls an die Vorgaben und werden bis auf weiteres auf körpernahe Hands-On und Assists verzichten.

 

Sooo, nach all diesen Regeln und Auflagen möchten wir abschließend noch einmal betonen, wie unglaublich glücklich wir sind, dass wir dir die Möglichkeit geben dürfen, etwas für dich, deinen Körper und dein Seelchen zu tun.

 

Miteinander und echt!

 

Wir freuen uns riesig auf DICH!